Mischärtatarische Volksdichtung

Arvostele ensimmäisenä tämä tuote

Saatavuus: Varastossa

14,00 €
TAI

Kuvaus


Paasonen, Heikki
Mischärtatarische Volksdichtung. Übers. und hrsg. von Eino Karahka
Suomalais-Ugrilainen Seura
Suomalais-Ugrilaisen Seuran Toimituksia 105
Helsinki 1953, 136 S.

Yksityiskohdat

Vorwort:
Die vorliegende Sammlung wolga-türkischen Sprachmaterials aus dem Nachlass Prof. Heikki Paasonens umfasst 21 Märchen und Erzählungen in echter Volkssprache der sogenannten Mischären in dem westlichen Teil des buguljminschen Kreises des ehemaligen Gouvernements Samara. Sie wurden im Herbst 1899 – am Ende von Nummer 14 steht das Datum 23/10 1899 - aus dem Munde eines jüngeren Mannes namens Muberrakscha niedergeschrieben, der während jenes Herbstes als tatarischer Dolmetscher Paasonens fungierte. Die Mundart ist diejenige der Dörfer N. und V. Tschagadajka. Die obzsöne charakter einiger Erzählungen hat keine Ausschaltungen veranlasst.

Lisätiedot

ISBN Ei
ISSN 0355-0230